über uns

Auf dem Grundstück Freiwalder Weg 1, 52428 Jülich wird zurzeit Studentenwohnungen errichtet.
Die Wohnungen verteilen sich auf drei Gebäude, sogenannte Zwillingsbauten.
Jedes Haus gliedert sich in zwei spiegelbildlich gleiche Gebäudehälften, welche über ein gemeinsames Treppenhaus erschlossen werden.

In jedem Haus sind im Erdgeschoß insgesamt 18 Wohneinheiten für die Nutzung von jeweils einer Person vorgesehen. Im 1. Und 2. Obergeschoss entstehen 16 Wohneinheiten mit jeweils 2 Wohn- und Schlafräumen und einem zusätzlichen Aufenthaltsraum.

In den Häusern gibt es im Erdgeschoß jeweils 18 Individualwohnheimplätze zur Nutzung durch eine Person, d.h. insgesamt 3x18=54 Einheiten.

Im 1. Und 2. Obergeschoss sind je Haus insgesamt 16 Wohnheimplätze für zwei Personen mit jeweils zwei Wohnschlafräumen geplant, d.h. insgesamt für die Häuser 3x16=48 Wohneinheiten für insgesamt 96 Personen.

Alle Wohneinheiten haben ein eigenes Badezimmer mit Toilette, Waschtisch und einer bodengleichen Dusche. Weiterhin ist in jeder Einheit eine Küchenzeile vorgesehen. In den Wohneinheiten für zwei Bewohner gibt es neben dem Wohn- und Aufenthaltsraum jeweils ein separates Schlafzimmer.

Alle Räume werden vollmöbliert angeboten.

In jedem Haus ist zur allgemeinen Benutzung der Bewohner ein Wasch- und Trockenraum vorgesehen.

In einem der Häuser wird ein Gemeinschaftsraum zur allgemeinen Benutzung der Bewohner aller Häuser eingerichtet.

Zur allgemeinen Freizeitgestaltung gibt es im Innenhof eine großzügig angelegte Freifläche. Am Rande dieser Fläche ist ein Pavillon geplant. Der Pavillon ist als multifunktional nutzbarer Raum vorgesehen.

Im Zufahrtsbereich zum Grundstück sind die PKW-Stellplätze vorgesehen. Für Fahrräder werden entsprechende Abstellflächen eingerichtet.